Pierre Werner und Erbgroßherzog Henri feiern, dass der „Luxemburger“ Satellit Astra A1 hat seine Umlaufbahn erreicht (© Luxemburger Wort)

SES, le pari fou de la „Souris qui rugit“
Luxemburger Wort

Vor zwei Wochen setzte das Luxemburger Wort diese Geschichte über die SES online, die aber kaum beachtet wurde (zumindest in meiner Filterblase). Es ist offensichtlich ein Test von längeren Formaten online. Es wird kein Autor genannt, das Datum fehlt, der Stil ist bisweilen eigenwillig, die Fotos und Videos hängen willkürlich im Layout rum – aber ich würde gerne öfter solche Formate sehen.

Die Geschichte ist auch einfach gut. Bei meinen Streifzügen durch die französischen Archivdokumente der Achtzigerjahre tauchte Luxemburg selten auf und wenn doch, dann fast immer im Zusammenhang mit SES. Die Entrüstung der Franzosen über dieses Projekt ist selbst in hochoffiziellen Dokumenten herauszulesen. Der Wort-Beitrag zeigt aber auch ganz gut, dass die Luxemburger Regierung mit SES die Medienpolitik der Nachbarländer aushebelte.

Le produit et le territoire
Bernard Thomas, d’Lëtzebuerger Land

Auch dieser Artikel ist toller Wirtschaftsjournalismus: man lernt eine Menge und es ist ansprechend geschrieben. Wenn sich beim Land mal jemand um die Internetseite kümmern würde, dann wäre der Beitrag vielleicht auch online verfügbar. So führt der Link (noch?) ins Nichts.

Dans la “jungle” des campements sauvages de migrants à Calais
Frédéric Braun, Le Quotidien

Eine tolle mit Stil und Haltung geschriebene Reportage über das Schicksal von Flüchtlingen in Calais, die leider nicht ganz online verfügbar ist.

Grün gegen Grau
Raymond Klein, woxx

Vor einer Woche war Rob Hopkins – der Begründer der Transition-Towns-Bewegung – in Luxemburg. Raymond Klein gelingt es gut, die Atmosphäre einzufangen – gerade der Konferenz am Abend. Ich war an dem Abend auch da und die Stimmung war wirklich unglaublich: 400 aufgeregte Umweltbewegte in einem Raum … mir war es etwas too much.

PS: Das mit dem Internet muss die Luxemburger Presselandschaft noch lernen.